Social Media Tipp 4

Prüfen Sie zusätzlich unbedingt, noch bevor Sie sich für bestimmte Social Media-Aktivitäten entscheiden: Wie viel Mehraufwand werden Sie sich damit aufbürden? Beispielsweise für das Schreiben von Forums, Gruppen- und Blogbeiträgen? Auch auf das Reagieren von individuellen Kommentaren und Fragen von Fans, Friends und Followers? Hier ist die Social PrePaid Strategie ideal geeignet. Sie sollten sich Read more about Social Media Tipp 4[…]

Social Media Tipp 3

Im Gegensatz zu großen Marken wie Apple oder Vereinen wie Real Madrid haben Sie als ein reiner Dienstleister nicht unbedingt Fans. Was Sie aber immer haben, sind Geschäftspartner. Diese haben bekanntlich andere Erwartungen an Sie als Fans. Sollten Sie aber nach dem Prinzip des Social PrePaid posten werden auch Sie als reiner Dienstleister bald eigene Read more about Social Media Tipp 3[…]

Social Media Tipp 2

Haben Sie Ihre Hausaufgaben in Ihrem persönlichen Marketing-Bereich erledigt? Prüfen Sie dies, bevor Sie sich für irgendwelche Social Media-Aktivitäten entscheiden. Also: Haben Sie eine fokussierte Strategie, wie Sie Ihre Zielkunden Schritt für Schritt zu einer Kaufentscheidung führen? Haben Sie Ihre Webseite für Suchmaschinen optimiert, vielleicht sogar eine Social-Media Landingpage eingerichtet? Sonst sind all Ihre Social-Media-Aktivitäten Read more about Social Media Tipp 2[…]

Social Media Tipp 1

99 virtuelle Kontakte sind immer weniger wert als ein ganz persönlicher Kontakt! Beachten Sie bei Ihren Social Media-Aktivitäten dies immer. Versuchen Sie aus diesem Grund die vielversprechenden Netz-Kontakte stets in reale Kontakte umzuwandeln. Ordnen sie Ihr CRM-System so, dass Sie diese Kontakte gesondert aufführen. Insbesondere das Netzwerk XING eignet sich durch die realen Treffen ideal Read more about Social Media Tipp 1[…]

%d Bloggern gefällt das: