29. Digitale These

Ergänzen Sie eine digitale Kontaktanfrage stets mit einer persönlichen Notiz und beziehen sich auf die gemeinsame Verbindung.

Vielleicht haben Sie schon erleben, dass Sie einen Telefonanruf bekommen und ein Mensch am anderen Ende der Leitung fragt, ob er Ihr Freund werden darf?

Nein, noch nie?

Warum bestätigen Sie dann regelmäßig Freundschaftsanfragen in den sozialen Netzwerken? Es ist ein Phänomen der Anonymität in den sozialen Netzwerken, dass wir diese Anfragen bestätigen. Am Telefon würden Sie es brüsk verneinen.

Kennen sie die Person nicht, die Ihnen eine digitale Freundschaftsanfrage stellt, dann gehen Sie dieser auf den Grund. Sehen Sie eine Verbindung, dann beantworten Sie diese mit dem Bezug auf diese Verbindung. Eine digitale Freundschaftsanfrage darf man auch ablehnen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: