55. Digitale These

Tellergerichtsbilder und Reisebeginne sind keine lesenswerten Statusmitteilungen. Teilen Sie auch im privaten Umfeld nur relevante Dinge.

Sie kennen diese Mitteilungen über das erste Bier, welches gerade getrunken wird oder das leckere Tellergericht, welches auf dem Foto überhaupt nicht so lecker aussieht. Es fehlen in der digitalen Welt einfach weitere Sinneswahrnehmungen, wie Geruch und Geschmack. Lassen Sich aus diesem Grunde davon ab, Statusmeldungen abzusetzen, die vom Leser weitere Sinneswahrnehmungen erfordern, die Sie in diesem Moment gerade wahrnehmen. Er hat diese nicht.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen auf den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.