95 Digitale Umgangsformen Thesen

Als vor 500 Jahren Martin Luther seine 95 Thesen verfasste, konnte er noch nicht ahnen, welche weitreichenden Folgen er damit herauf beschwörte. Es sollte eine weltpolitische und -religiöse Veränderung größten Ausmaßes werden, die für uns heute kaum mehr vorstellbar ist.

Ich habe das Ziel, diese Vorstellung zurück zu holen und dass die Digitalen Umgangsformen für alle Menschen und Unternehmen weltweit zu einem festen Bestandteil der gelebten Digitalen Kommunikation werden. Dafür setze ich mich ein!

In den nächsten 95 Tagen werde ich aus dieser Philosophie heraus 95 Thesen zum Umgang in der digitalen Welt veröffentlichen. Alle 95 Thesen werden ausführlich in meinem Blog begleitet und laden zum Disput ein. So wie es auch Luther vor 500 Jahren wollte:

Aus Liebe zur Wahrheit und in dem Bestreben, diese zu ergründen, soll in Wittenberg unter dem Vorsitz des ehrwürdigen Vaters Martin Luther, Magisters der freien Künste und der heiligen Theologie sowie deren ordentlicher Professor daselbst, über die folgenden Sätze disputiert werden. Deshalb bittet er die, die nicht anwesend sein und mündlich mit uns debattieren können, dieses in Abwesenheit schriftlich zu tun.“

Die 95. These wird einen Tag vor dem 30.November 2017, dem Veröffentlichungsdatum von Luthers Thesen vor 500 Jahren – 30.November 1517 – veröffentlicht. Am 30.November 2017 werden alle Thesen, inkl. aller Kommentare, die sich bis zu diesem Zeitpunkt über meinen Blog ergeben haben, auf eine Micro-SD-Karte digital angeschlagen (gespeichert). Diese Micro-SD-Karte wird dann mit der ersten kommerziellen Post-Rakete 2019/2020 zum Mond geschossen. Alle Blog-Kommentar-Verfasser dürfen sich auf dieser Karte zusätzlich mit einer eigenen Vita und Foto verewigen. Liegen mir alle Vitas vor wird die Micro-SD-Karte versiegelt und dem Moon-Post-Service der DHL übergeben. https://www.astrobotic.com/moon-box/Als Verlinkung des Wortes Moon-Post-Service nutzen!!!

Über eine extra Website können sich alle Interessierten ein Foto der SD-Karte, dem wahrscheinlichen Lagerort auf dem Mond, sowie Zertifikat herunterladen. Diese Website wird allen Personen, die ein Kommentar hinterlassen und eine Vita sowie Foto bei mir eingereicht haben, nach der Versiegelung der Micro-SD-Karte mitgeteilt. Die kompletten Kosten für den Raketenflug und der Lagerung auf dem Mond übernehme ich.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: