Ich habe aus diesem Grund – wegen der ungewollten Akquise – im Sommer 2015 mein eigenes Marketing komplett auf Content Marketing umgestellt.

Ich habe aus diesem Grund – wegen der ungewollten Akquise – im Sommer 2015 mein eigenes Marketing komplett auf Content Marketing umgestellt. Zu diesem Zeitpunkt habe ich in keinster Art und Weise geahnt, was für immense positive Auswirkungen dies auf meine Arbeit und mein Unternehmen haben würde. Ich hätte nie für möglich gehalten, dass bereits nach 3 Monaten meine bezahltes Newsletterangebot von über 100 Nutzern bezogen würde, obwohl ich mein Thema auf eine kleine Zielkundengruppe im Länderdreieck D-A-CH fokussiert hatte. Das hat sich bereits in erheblich gesteigerten Anfragen auch betriebswirtschaftlich messbar gemacht. Das war für mich ein Ansporn dieses Wissen auch in offenen Trainings neben meinen Inhouse-Schulungen weiterzugeben. Ich bin auch weiterhin mit meinem Team aktiv in der Kundenansprache tätig.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: