Knappe und kurze Texte

Bei förmlichen Kontakten müssen Sie sich in SMS, E-Mails oder Chats nicht mit langen Höflichkeits-Floskeln aufhalten. Eine Anrede nach dem ersten Kontakt, die sich bereits auf den Inhalt des folgenden Textes bezieht ist als knapper Telegram-Stil gestattet. Z.B. können Sie mit den Worten starten: „Danke Frau Meier, …” Sie sollten aber immer auf die eigene Rechtschreibung peinlichst achten. Korrigieren Sie auf keinen Fall die Fehler des anderen. Das wirkt unhöflich, ist peinlich für Sie und für den anderen und Sie klingen auch eine Spur wie ein „Besserwisser”.

Bleiben Sie in Kontakt – Nutzen Sie Social PrePaid – Bleiben Sie skeptisch

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: