Olympia Rückschau – Fakten für Ihren Erfolg

Die Olympiade tut schon wieder eine Woche vorbei. Die deutsche Mannschaft wurde bei Ihrer Rückkehr am 23.08.2016 auf dem Römer in Frankfurt frenetisch gefeiert. Mit einer Ausbeute an 42 Medaillen können wir mehr als zufrieden sein. Schließlich hatten die Deutschen mit 421 StarterInnen 11464 Konkurrenten, eine unglaublich Zahl. Mit so wenig Teilnehmern wurden von 918 Medaillen 42 Medaillen, also 4,56%, an die Deutschen vergeben. Das sehe ich als großen Erfolg an.

Die Olympiade hat uns wieder einen wichtigen Punkt in unserem Leben gezeigt: Der eigene Erfolg beginnt immer zuerst im Kopf. Solange Sie keine Vorstellung davon haben, wo die Reise hingehen soll, werden Sie dort auch nicht ankommen. Das haben Sie wieder deutlich bei den Olympischen Spielen gesehen. Die Sportler haben es uns Geschäftsführern, Führungskräften und Selbständigen ja immer schon vorgemacht. Nur was haben Sie uns gezeigt? Zu verlieren und trotzdem standhaft weiter seinen Weg gehen? Mit mentaler Stärker gewinnen und Erster werden? 

Ich finde genau zwei unterschiedliche Eigenschaften zeichnen einen Goldgewinner aus:

1. Er wollte von Anfang an Gold gewinnen und hat alles in seinem Leben darauf fokussiert. Dies haben Sie ganz oft in Interviews gehört.

2. Der Goldgewinner wusste, dass er eigentlich keine Chance hatte. Deshalb ist er seiner Stärke treu geblieben und gewann dasEdelmetall.

Beide Eigenschaften kombiniert ergeben eine unschlagbare Führungsposition in genau Ihrem Segment. Halten Sie sich dies immer vor Augen: Ihr Ziel und Ihre Stärken!

Die Frage geht nun an Sie. Was haben Sie sich in den kommenden 90 Tagen vorgenommen? Wo soll die Reise hingehen? Auf welche Stärken besinnen Sie sich? Wie sieht Ihr Ziel aus?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: