Redewendung „Am Ball bleiben“

Am Ball bleiben” Dieser Begriff ist von allen Fußballfreunden oder Liebhabern anderer Ballsportarten schnell erklärt, denn nichts ist im Spiel wichtiger als am Ball, das heißt zumindest in seiner unmittelbaren Nähe zu bleiben. Wir titulieren damit heute aber im übertragenen Sinn Menschen, die ohne Unterlass an einer Sache dranbleiben können und ihre Ziele hartnäckig verfolgen. Es gilt auch, immer wieder nachzuhaken, was die eigenen Interessen angeht. In diesem Sinne: Wer am Ball bleibt, hat seine Ziele und eigenen Belange stets im Griff.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: