83. Digitale These

Es gibt keine Informationsflut, nur schlechte Filter.

Das Web ist eine Informationsüberflutung, von der man sich gerne von einem Punkt zum nächsten leiten lässt. Die Konzentration und der Fokus auf das wesentliche sind die Punkte, die dabei den erfolgreichen Filter ausmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive