Digitales Home-Office – Videokonferenzen – Teil 07

Was ist eine Videokonferenz, ein VideoCall, ein MS Team-Meeting oder ein Connect-Raum?

Haben Sie ein Lastenheft für Videokonferenzen erstellt?

VideoCalls und -konferenzen , persönliche Online-Gespräche und MS Teams-Besprechungen steigern den Teamgeist und die Zugehörigkeit zum Unternehmen besonders im Home-Office.

Teams müssen auch dezentral weiterhin digital zusammenarbeiten. VideoCalls, Telefonieren über einen Webanwender und Gruppenvideoanrufe sind bewährte Mittel, Büroarbeiten zielführend in den privaten vier Wänden durchzuführen. Wer seine laufenden Projekte in einer Online-Besprechung abstimmen oder eine Videoschaltung mit den Kollegen planen will, benötigt dazu die richtige Soft- und Hardware.

Aus dem Home-Office wie im Büro telefonieren

Um Ihre Arbeitsgespräche mit Kunden, Lieferanten, Partnern und Kollegen von daheim aus Online durchzuführen, haben Sie mit dem Unternehmens-Notebook, den jeweiligen Mobilgeräten, wie Smartphone und/oder Tablet, sowie  einen Internetanschluss oder eine hervorragende LTE-Verbindung bereits das richtige Equipment zur Hand. Legen Sie sich mit meinen folgenden Tipps eine eigene Nummer für geschäftliche Anrufe zu, oder richten Sie Ihre Unternehmenssoftware so ein, dass Sie automatisiert unter Ihrer Büronummer erreichbar sind und aus dem Home-Office mit Ihrem Privatanschluss über Ihre Büronummer nach draußen telefonieren.

Jetzt Online-Meetings nutzen

VideoCalls und -meetings ermöglichen Live-Gespräche zwischen Kollegen und Kunden, Partnern und Lieferanten an ganz unterschiedlichen Orten. Die Gesprächspartner sehen und hören sich, als sitzen alle in einem einzigen Raum. Bei solch einer Software-Lösung profitieren die Teilnehmer oft von weiteren Extras wie interaktivem Whiteboard, Weichzeichnen oder Blue/GreenScreen, Bildschirmfreigabe, ganze Ordnersysteme, Live Arbeiten an Dokumenten und den Datenversand direkt über die Plattform. Für die Teilnahme genügt, wie oben bereits erwähnt ein Notebook, Smartphone oder Tablet, auch aktuelle Flatscreens haben Konferenzlösungen bereits eingebaut, so dass Sie in der Lage sind quasi vor Ihrem TV zu Hause zu sitzen und an einer Konferenz teilzunehmen. Vorteil dieser Variante: Sie haben ein riesiges Bild von allen Beteiligten, das der TV-Monitor zu Hause meist viel größer ist als der Notebook-Monitor oder gar der Screen Ihres Smartphones. Nachteil, Sie sollten zu Hause aufgeräumt haben, bzw. wenn Ihre Familie ebenfalls im Home-Office ist, wird es schwierig diese aus dem Wohnzimmer, während Ihrer Video-Konferenz, fern zu halten.

Die passende Software und die Vor- und Nachteile der jeweiligen Anbieter, wie

GoToWebinar

Citrix Webex

Adobe Connect

MS Teams

außerhalb der „Konkurrenz“:

Zoom

Skype

FaceTime

Hangouts

finden Sie in meinen weiteren Blogbeiträgen. Die meisten sind, zumindest in der Basisversion, kostenfrei.

Was ich besonders in den letzten Wochen immer stärker in Unternehmen merke, ist die Schnelligkeit mit der Softwarelösungen eingekauft werden. Schnelligkeit hat den Vorteil, Sie können damit direkt arbeiten. Der Nachteil dieser Variante ist, dass das Unternehmen in der Regel eine Software eingekauft hat, die nicht den Anforderungen der internen Kommunikation entspricht. Um ein Lastenheft zu erstellen, war einfach keine Zeit mehr da. Dies wird in den nächsten Wochen und Monaten in der internen wie externen Kommunikation Ihre Auswirkungen nach sich ziehen, die evtl. große finanzielle Nachteile zur Folge haben. Analoge Kommunikation im Büro ist nicht vergleichbar zu setzen mit digitaler Kommunikation über viele Home-Offices hinweg. Ein Schnellschuss, weil sich die Situation im wahrsten Sinne des Wortes schlagartig geändert hat, war selten erfolgreich.


Als Digital Remote Officer DRO organisiere ich die dezentralen digitalen Kommunikation von Unternehmen mit Hilfe der gängigen Software- und Hardware. Mein Angebot an Sie:

Bernd-Braun_Digital-Remote-Officer
  • Welche Software für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist, erarbeite ich gerne mit Ihnen zusammen über ein Lastenheft.
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter darin schulen und begeistern, um eine möglichst schnelle und große Akzeptanz und eine Durchdringung in alle Unternehmensbereiche zu bekommen, ist eine mehrfach erfolgreiche Beratungsleistung von mir.
  • Wie Sie nach dieser Krise die Vorteile für Ihr Unternehmen aus Präsenz am Unternehmensarbeitsplatz und dezentrales Arbeiten im Home-Office oder gar direkt beim Kunden bzw. Partnerunternehmen gestalten, wird die nächste Herausforderung sein, bei der ich Sie unterstütze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive