Digitales Home-Office – WLAN – Teil 06

WLAN im ganzen Haus verteilen

Oft ist die Funkstrecke zwischen Router und WLAN-Empfänger zu lang oder es gibt andere Störquellen, die nicht entfernt werden können, wie Eisenbalken in der Wand oder Decke oder ähnliches. Dann sinken die Datenraten und Stabilität der Verbindung deutlich nach unten. Mit einem speziellen Repeater lässt sich das WLAN mühelos wieder verstärken und die Verbindung stabilisieren.

Ein wirksames Mittel um Funklöcher einfach und dauerhaft zu vermeiden ist der Kauf und Anschluss eines Repeaters für das hauseigene WLAN, der die Reichweite des vorhandenen Funknetzes verstärkt und deutlich erweitert. Plötzlich haben Sie auch im Garten einen hervorragenden Empfang. WLAN Repeater gibt es von vielen verschiedenen Anbietern, die alle in der Regel auch zu anderen gängigen Router-Modellen kompatible sind. Die Inbetriebnahme erfolgt mittels WPS praktisch ohne Konfigurationsaufwand. Es genügt in der Regel am Router und am Repeater gleichzeitig die WPS-Taste zu drücken. Dadurch tauschen die Geräte die nötigen Anmeldedaten aus. Kaufen Sie einen Repeater der die leistungsfähigen WLAN-Mesh—Funktionen bereits unterstützt.

Diesen Repeater müssen Sie dann nur noch in der Nähe an einer Stelle im Haus oder in der Wohnung anbringen, bei der Sie wissen, dass die WLAN-Stärke abnimmt. Das können Sie gut mit gängigen Apps aus beiden AppStores testen. Auch für Windows Notebooks gibt es diese Möglichkeiten. Wenn Sie z.B. im Garten ein gutes WLAN haben wollen, dann platzieren Sie den Repeater an einer Wand zum Garten. Sie werden merken, wie sich spürbar die Stärke des WLANs im Garten verbessert.

Info: Die MESH-Funktion ist ein einheitliches WLAN-Netzwerk.
Manchmal ist ein WLAN-Netz allein für eine Wohnung nicht stark genug. In einigen Zimmern wird es langsamer oder hat Aussetzer. Mesh macht Folgendes: Mehrere verteilte Geräte erzeugen mehrere WLAN-Netze und fassen sie zu einem einzigen Netz zusammen – wie Maschen (engl.: mesh). Das gesamte WLAN hat dann praktischerweise nur noch einen einzigen Namen und ein Passwort.

Mit Mesh genießen Sie also ganz einfach Höchstgeschwindigkeit bei Surfen, Video oder Gaming – nahtlos bis in den letzten Winkel jedes Zimmers.


Als Digital Remote Officer DRO organisiere ich die dezentralen digitalen Kommunikation von Unternehmen mit Hilfe der gängigen Software- und Hardware. Mein Angebot an Sie:

  • Welche Software für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist, erarbeite ich gerne mit Ihnen zusammen über ein Lastenheft.
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter darin schulen und begeistern, um eine möglichst schnelle und große Akzeptanz und eine Durchdringung in alle Unternehmensbereiche zu bekommen, ist eine mehrfach erfolgreiche Beratungsleistung von mir.
  • Wie Sie nach dieser Krise die Vorteile für Ihr Unternehmen aus Präsenz am Unternehmensarbeitsplatz und dezentrales Arbeiten im Home-Office oder gar direkt beim Kunden bzw. Partnerunternehmen gestalten, wird die nächste Herausforderung sein, bei der ich Sie gerne unterstütze.

Kontaktieren sie mich gerne über den Kommunikationskanal Ihrer Wahl. Ich freue mich auf Ihre Fragen.

Mit sozial mobilen Grüßen und bleiben sie gesund

Ihr

Bernd Braun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive