Wann immer möglich: Nutzen Sie Bilder, Videos und Grafiken

Egal auf welcher Social Media-Plattform Sie aktiv sind: Setzen Sie so oft wie möglich auf visuelle Elemente. 67 Prozent der Marketing-Entscheider gaben in der Lewis-Studie „The State of Visual Communications in 2016“ an, dass Sie visuellen Content in den sozialen Medien aufgrund der Engagement-Wirkung verwenden.

Ob Bilder, GIFs oder Videos: Integrieren Sie den Fotos und Videos so oft wie möglich in Ihre Social Media-Beiträge. Das ist einfacher als sie denken. Das Foto muss nur dem Beitrag entsprechend relevant und natürlich auch von einer Stelle sein, die die Fotos für kommerzielle Nutzer anbietet. Dies gilt natürlich nur für Fotos und Videos, welche sie nicht selbst erstellt haben.

Mit sozial mobilen Grüßen
Ihr
Bernd Braun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.